Sie befinden sich hier: Sprachschule > Über uns > Heather Marie Buchanan-Schrader

Heather Marie Buchanan-Schrader

„Die Freude, die ich beim Erlernen der deutschen Sprache erlebt habe, möchte ich gerne beim Vermitteln der englischen Sprache dankbar zurückgeben.“ Heather Buchanan-Schrader

Ich bin in Alaska aufgewachsen – ja, klar es ist weit weg und sehr kalt, aber auch eine wunderschöne, unberührte Landschaft. Schon sehr früh aber hatte ich mich entschlossen andere Länder, Kulturen und Sprachen kennenzulernen. Mein besonderes Interesse galt Deutschland und der deutschen Sprache, wahrscheinlich auch weil meine Mutter aus Deutschland kommt und bis zu ihrem 18. Lebensjahr in Sachsen  lebte – sie studierte sogar an der Universität Leipzig bevor ihr Weg über die Schweiz schließlich nach Alaska führte.

Nach einem langen Umweg, in dem ich auch Asien kennenlernen durfte, hatte ich die Möglichkeit gleich nach der Wende die Stadt Leipzig zu besuchen. Das Flair dieser Stadt zog mich in ihren Bann! Es wurden Pläne geschmiedet unsere Erfahrungen als Englischtrainer, die wir in Taiwan gesammelt hatten, in eine eigene Sprachschule zu lenken. Anderthalb Jahre später war es dann soweit und wir eröffneten das Fachinstitut für Angewandtes Englisch im Frühjahr 1992.  

Die Entscheidung habe ich niemals bereut. Ich habe zwei Leidenschaften: Sprachen und Pädagogik. Mein eigenes Sprachinstitut zu leiten, gibt mir die Möglichkeit meinen Beruf nach meinen eigenen Idealen mit vollem Herzen ausüben zu dürfen. 

JahrTätigkeit
1980–1984BA-Studium Politik-Wissenschaften/Germanistik  (Willamette University, USA)
1984–1988Assistent der Geschäftsleitung, Family Connection, USA
1988–1989Sprachpädadeutikum der chinesischen Sprache (Freie Universität Berlin, BRD)
1989–1992Sprachstudium der chinesischen Sprache
19902. Platz – Rhetorik (16th Nationwide Mandarin Speech Contest, Taiwan)
1989–1992Sprachlehrerin (Taipei Language Institute, Taiwan)
seit 1992Inhaber/Sprachlehrerin (Fachinstitut für Angewandtes Englisch, Deutschland)